Drucken

Gesellschaft

  • Gesellschaft16.11.2017 Keine Kommentare

    Swiss Epic mit neuem Besitzer

    Mit Swiss Epic verfügt die Schweiz über ihr eigenes Mountainbike-Etappenrennen im Weltformat. Innerhalb weniger Jahre hat sich der Anlass einen Namen gemacht. Mehrere Hundert Athleten stehen jedes Jahr im Wallis am Start. Künftig wird das Rennen unter neuer Schirmherrschaft veranstaltet und fungiert als Qualifikation für eine prestigeträchtige Veranstaltung.  » Mehr

  • Gesellschaft07.11.2017 Keine Kommentare

    Zwischenlösung für Bike Park Pfäffikon

    Der Indoor Bike Park Pfäffikon existiert seit drei Jahren. Wegen der ungeregelten Nachfolge des Geschäftsleiters konnte die Anlage nach der Sommerpause den Betrieb nicht wieder aufnehmen. Dank einer Zwischenlösung kann das Wintertraining nun aber vereinzelt stattfinden. » Mehr

  • Gesellschaft07.11.2017 Keine Kommentare

    Bike Lovers Contest 2018: Anmeldung offen

    Der Bike Lovers Contest hat sich als Stelldichein der Velorahmenbauer einen Namen gemacht. 2018 findet der Wettbewerb zum zehnten Mal statt. War 2017 Jahr das edelste Velo gesucht, so steht die Jubiläumsausgabe unter dem Motto «Lady Like».  » Mehr

  • Gesellschaft03.11.2017 Keine Kommentare

    Swiss Cycling Awards in Mountainbike-Hand

    Im Rahmen der Swiss Cycling Night wurden im Zürcher Club Kaufleuten die Schweizer Radsportler des Jahres 2017 ausgezeichnet. Dabei schwangen wie schon im Vorjahr Mountainbike-Athleten in allen Kategorien obenaus - und zwar nicht nur Nino Schurter und Jolanda Neff, sondern auch Sina Frei und die Team-Relay-Staffel von Swiss Cycling, die an den Weltmeisterschaften in Cairns ebenfalls Gold gewonnen hatten. » Mehr

  • Gesellschaft02.11.2017 Keine Kommentare

    Zum Vierten: Veloteile-Flohmarkt in Kriens

    Am kommenden 18. November lädt der Krienser Velowerkstatt Velociped zum 4. Luzerner-Veloteile-Flohmarkt. Vom Schnäppchenjäger bis zum Liebhaber, der noch ein rares Ersatzteil für die Restaurierung eines Sammelstücks sucht, kommen hier alle auf ihre Kosten. Einige wenige Verkaufstische sind für schnell Entschlossene noch zu haben. » Mehr

  • Gesellschaft20.10.2017 Keine Kommentare

    Der Bike-Tourismus wird erwachsen

    Zum fünften Mal fand der Mountainbike-Kongress der Zeitschrift „Ride“ in Chur statt. Die Quintessenz der Veranstaltung, zu der sich insgesamt 160 Touristiker einfanden: Wenn der Mountainbike-Tourismus erwachsen werden will, müssen die Protagonisten das Gespräch mit allen Interessengruppen suchen. Der Bike-Tourismus soll eigenständig werden, dabei stehen die Destinationen in der Verantwortung. » Mehr

  • Gesellschaft18.10.2017 Keine Kommentare

    Ihre Meinung ist gefragt

    Das Magazin Velojournal möchte wissen, wie seine Webseite genutzt wird und wie die Publikation sich verbessern kann. Nutzen Sie die Möglichkeit und sagen Sie Ihre Meinung. Die Umfrageteilnehmer haben die Chance, einige Preise zu gewinnen.  » Mehr

  • Gesellschaft23.08.2017 Keine Kommentare

    Bundesrat will Velo in der Verfassung

    Die Veloinitiative will das Velo in der Verfassung verankern. Damit erhielte der Bund die Möglichkeit, Grundsätze zu Radwegen festzulegen und das Fahrrad in der Schweiz stärker zu fördern. Weil die Initiative der Landesregierung aber zu weit geht, schickt sie einen direkten Gegenvorschlag ins Parlament.  » Mehr

  • Gesellschaft04.08.2017 Keine Kommentare

    Immer wieder grüsst der Velohelm

    Trotz Kampagne und Vorschrift für Fahrer schneller E-Bikes – die Schweizer tragen ungern Velohelme. Das behauptet jedenfalls die Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu). Dabei stützt sie sich auf ihre neuste Erhebung der Helmtragequote. » Mehr

  • Gesellschaft18.07.2017 Keine Kommentare

    UCI lanciert urbane Titelkämpfe

    Der Weltradsportverband UCI organisiert für eine viele Radsport-Disziplinen Weltmeisterschaften - aber noch nicht für alle. Neue Titelkämpfe sollen ab diesem Herbst drei Disziplinen nahe ans Publikum in den Städten bringen. Die Premiere wird in einer chinesischen Millionenstadt über die Bühne gehen. » Mehr

  • Gesellschaft07.07.2017 Keine Kommentare

    Carvelo2go expandiert nach Dietikon

    Lastenvelos sind in vielerlei Hinsicht eine spannende Alternative zum Auto. Das zeigt sich am Erfolg vom Sharingsystem Carvelo2go, das nun auch in die Zürcher Agglomerationsgemeinde Dietikon expandiert hat. » Mehr

  • Gesellschaft21.06.2017 Keine Kommentare

    Auch Zürich legt mit Bikesharing los

    In Asien ist Bikesharing bereits ein riesiges Thema. Nun kommt auch die Schweiz in die Gänge: Nur eine Woche, nachdem Bern den baldigen Start eines Veloverleihsystems bekannt gab, folgt die nächste Ankündigung. Auch in Zürich wird ein modernes Veloverleihsystem den Betrieb annehmen - und das schon innert Jahresfrist. » Mehr

  • Gesellschaft12.06.2017 Keine Kommentare

    Bern gleist Bikesharing-System auf

    Wie die Tageszeitung Der Bund berichtet, wird bereits in weniger als einem Jahr in Bern ein Velo-Verleihsystem den Betrieb aufnehmen, das punkto Grösse hierzulande neue Massstäbe setzen wird. Man darf gespannt sein, ob weitere Städte dem Vorbild von Bern folgen werden. » Mehr

  • Gesellschaft18.05.2017 Keine Kommentare

    Pumptrack-Eröffnung bei Chris Sports

    Der erste Pumptrack im Thurgau ist Realität geworden – gleich neben der Zentrale der Chris Sports AG in Münchwilen. Am 20. Mai 2017 wird die Anlage mit Rampenverkauf, Live-Band, Verpflegung sowie einer Jump-Show offiziell eröffnet. » Mehr

  • Gesellschaft12.05.2017 Keine Kommentare

    Ritterschlag für Velo-city 2017

    Wenn die beiden niederländischen Städte Arnhem und Nijmegen Mitte Juni zum globalen Fahrrad-Gipfel Velo-city 2017 laden, werden viele prominente Redner und Besucher mit von der Partie sein. Eröffnen wird die Konferenz kein geringerer als der König der Niederlande. So schaut das aus, wenn Veloförderung Chefsache ist. » Mehr

  • Gesellschaft03.05.2017 Keine Kommentare

    Auf zum Gipfel der Velokulturen

    Seit der Premiere im Jahr 2004 haben sich die Bike Days als Treffen verschiedenster Velokulturen und als nationales Festival für alle Velo-Interessierten etabliert. Um den jüngsten Trends gerecht zu werden und den Besuchern nochmals mehr zu bieten, haben sich die Organisatoren für dieses Jahr einige Neuerungen ausgedacht. » Mehr

  • Gesellschaft25.04.2017 Keine Kommentare

    Oakley lädt zu gemeinsamen Ausfahrten

    In der Gruppe dem gemeinsamen Hobby frönen und dabei neue Leute und unbekannte Ecken der eigenen Stadt kennen lernen: Das ist die Idee hinter den Cyclin Sessions vom Sportbrillen-Spezialisten Oakley. Unter den 15 Stationen der Tour findet sich Ende Mai auch ein Termin in der Schweiz. » Mehr

  • Topnews10.04.2017 Keine Kommentare

    UBF: Geburtstags-Geschenk fürs Velo

    Bei eitel Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen genossen rund 22000 Besucher vom 7. bis 9. April 2017 das zweite Urban Bike Festival in Zürich. Dank einem Drittel mehr Ausstellern und reibungslosem Ablauf ziehen die Veranstalter positive Bilanz für die zweite Ausgabe dieses städtischen Velofestivals. » Mehr

  • Gesellschaft09.03.2017 Keine Kommentare

    Teilchenbeschleuniger: Doppelt gemoppelt

    Wenn die Natur aus dem Winterschlaf erwacht, werden auch viele Velos wieder flott gemacht oder von Grund auf ausgebaut und Velokeller entrümpelt. Da kommt der Teilchenbeschleuniger als Secondhand-Markt für Veloteile wie gerufen. Dieses Jahr werden gleich zwei dieser Anlässe stattfinden - einmal in Zürich und einmal in Zug. » Mehr

  • Gesellschaft03.03.2017 Keine Kommentare

    Post feiert Velogeburtstag

    Das Velo feiert seinen 200. Geburtstag. Passend dazu gibt die Post zwei Sonderbriefmarken heraus. Damit wird die Geschäftskorrespondenz gleich etwas schöner. Die Marken eignen sich aber auch zum Sammeln.  » Mehr

  • Gesellschaft30.01.2017 Keine Kommentare

    Kulturgut Velo

    Das Gewerbemuseum Winterthur widmet dem Velo eine Ausstellung. Obwohl das Fahrrad 2017 seinen 200. Geburtstag feiert, ist «Bike | Design | City» nicht historisch ausgerichtet. Das Museum will vielmehr aktuelle Aspekte beleuchten.  » Mehr

  • Gesellschaft27.01.2017 Keine Kommentare

    Veloinitiative: Es geht weiter

    Die Veloinitiative will das Zweirad in der Verfassung verankern und den Bund zu mehr Veloförderung verpflichten. Dem Bundesrat geht das zu weit. Er hat darum einen direkten Gegenvorschlag erarbeiten lassen. Bis Mitte November 2016 lief die Vernehmlassung. Die Antworten liegen nun vor. » Mehr

  • Gesellschaft23.12.2016 Keine Kommentare

    Frohe Festtage und einen guten Rutsch!

    Ab heute Freitag, 23. Dezember gönnt sich das Cyclinfo-Team einige Tage Ruhe über die Festtage. Wir sind ab 3. Januar 2017 wieder mit Online-News da, und selbstverständlich wird das Fachmagazin für die Schweizer Velobranche auch an der 15. Infotech in Luzern vor Ort sein. Schauen Sie doch an unserem Stand vorbei! » Mehr

  • Gesellschaft16.12.2016 Keine Kommentare

    Handwerk am Urban Bike Festival

    Als Schönheitswettbewerb der Rahmenbauer findet der Bike Lovers Contest im kommenden Jahr bereits zum neunten mal statt. Diesmal dürfte diese Leistungsschau der Rahmenbauer auf ein so grosses Publikum wie noch nie stossen, denn der Bike Lovers Contest geniesst im April Gastrecht am Urban Bike Festival. » Mehr

  • Gesellschaft14.12.2016 Keine Kommentare

    Der Skills Park lädt zur Eröffnung

    Mit dem Skills Park bekommt Winterthur eine grosszügig gestaltete, vielseitige Indoor-Sportanlage. Mit einem Pumptrack, verschiedenen Sprüngen und einer Big Air-Anlage hat diese auch in Sachen Velo einiges zu bieten. Eröffnet wird die Anlage, die nahe am Hauptbahnhof Winterthur in einer alten Industrie-Halle eingerichtet wurde, am kommenden Wochenende. » Mehr

  • Gesellschaft08.12.2016 Keine Kommentare

    Per App zur nächsten Ladestation

    Während Pendler meist gut mit den Reichweiten klar kommen, welche die Akkus moderner E-Bikes bieten, kommen Ladestationen auf langen Ausfahrten gelegen. Eine Gratis-App weist nun den Weg zur nächstgelegenen Strom-Zapfsäule in Deutschland, Österreich und der Schweiz. » Mehr

  • Gesellschaft01.12.2016 Keine Kommentare

    Der grösste Velo-Flohmarkt zieht um

    Mit dem «Teilchenbeschleuniger» stand der grösste Veloteile-Flohmarkt der Schweiz vor dem Aus. Die Veranstalter fanden in Zürich keine Halle mehr für den auch in der Velobranche beliebten Anlass. Nun sind sie in einer anderen Stadt fündig geworden. » Mehr

  • Gesellschaft29.11.2016 Keine Kommentare

    Automesse bietet Bühne für Velobranche

    Statt in verkehrspolitischen Schützengräben zu verharren, versuchen sich immer mehr Akteure an multimodalen, gesamtheitlichen Ansätzen. Das zeigte sich soeben auch in St.Gallen, wo sich die Automesse dieses Jahr auch als Ostschweizer Messe für Mobilität anpries und einige Velo-Fachhändler als Aussteller gewinnen konnte. » Mehr

  • Gesellschaft25.11.2016 Keine Kommentare

    Vieles neu macht der Januar

    Mitte November hat der Bundesrat die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeuge angepasst. Die geänderten Vorschriften treten am 15. Januar 2017 in Kraft. Auch für Velos und E-Bikes gibt es Neuerungen. » Mehr

  • Gesellschaft15.11.2016 Keine Kommentare

    Kriens lädt zur Schnäppchenjagd

    Wenn die Tage kürzer werden, haben Velo-Fans mehr Zeit für Basteleien und Projekte. Da trifft es sich gut, dass die Velowerkstatt Velociped am kommenden Samstag zum 3. Luzerner Veloteile-Flohmarkt lädt. Also auf zum Stöbern und Feilschen! » Mehr

Treffer 1 bis 30 von 182