Zweites Leben für Contour

Die Zukunft des im vergangenen Sommer ins Trudeln geratenen amerikanischen Action-Cam-Herstellers Contour scheint gesichert. Wie das Unternehmen mitteilt, sei mit einem neuen Eigentümer, der allerdings nicht näher genannt wird, der Neustart eingeleitet worden.

no-image

jw
Branche, 22.04.2014

Contour wurde 2004 von Marc Barros gegründet. Vor rund einem Jahr verkündete Barros seinen Abschied, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Wegen finanzieller Probleme war im vergangenen August die Produktion eingestellt worden.

 

Totgesagte leben länger: Contour wird in Zukunft
wieder im Actionkamera-Markt mitmischen.

Das reorganisierte und finanziell auf neue Beine gestellte Unternehmen arbeitet künftig von Provo, Utah aus. Geführt wird das Unternehmen von Danny Lysenko. In einer Pressemitteilung kündigt Contour  einige Modellneuerungen für die kommenden Monate an.

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.

Sei der erste der kommentiert