• Home
  • News
  • Zwischenlösung für Bike Park Pfäffikon

Zwischenlösung für Bike Park Pfäffikon

Der Indoor Bike Park Pfäffikon existiert seit drei Jahren. Wegen der ungeregelten Nachfolge des Geschäftsleiters konnte die Anlage nach der Sommerpause den Betrieb nicht wieder aufnehmen. Dank einer Zwischenlösung kann das Wintertraining nun aber vereinzelt stattfinden.

no-image

fb
Gesellschaft, 07.11.2017

Im Herbst 2014 öffnete der Indoor Bike Park Pfäffikon seine Tore. In der zur Spass- und Trainingsanlage umgebauten ehemaligen Tennishalle sollten Profis und velobegeisterte Hobbysportler gleichermassen auf ihre Kosten kommen, wie es Geschäftsleiter Thomas Wildling anlässlich der Eröffnung ausdrückte.

Doch im Herbst 2017 war Schluss mit lustig. Wer die Webseite des Bike Parks besuchte, erfuhr, dass der Winterbetrieb nicht wie vorgesehen im September startet. Als Grund wurde die bislang erfolglose Suche nach einem neuen Geschäftsleiter genannt.

Die Suche ist nach wie vor nicht abgeschlossen, wie Widling auf Nachfrage von Cylcinfo bestätigt. Man stehe aber mit «diversen Interessenten» in Verhandlung.



So präsentierte sich der Indoor Bike Park Pfäffikon anlässlich der Eröffnung im Herbst 2014.

Nun zeichnet sich aber eine Übergangslösung ab. Mit Start im November wird an ausgewählten Wochenenden der Betrieb wieder aufgenommen. Der Indoor Bike Park Club mietet die Anlage und macht sie so zugänglich. Bikerinnen und Biker mit bestehendem Bike-Park-Abo erhalten an den offenen Wochenenden Einlass. Wer über kein Abo verfügt, kann sich mit einer Klub-Halbtageslizenz (CHF 25.-) auf dem Pump Track, der Jumpline oder dem Foampit austoben. Der nächste geplante Anlass findet am 26. November statt.

Die Möglichkeit zur Samstagsmiete zudem auch anderen Interessenten, Klubs oder Fachhändlern offen.

Mit der Betriebsänderung des Indoor Bike Parks entfällt auch der Vertrieb von Polygon. Die indonesische Bikemarke verfügt damit ab sofort nicht mehr über einen Schweizer Importeur.

www.indoorbikepark.club

www.indoorbikepark.ch

www.polygonbikes.com

 

 

Kommentare und Antworten

anmelden und Kommentare hinzufügen.

Sei der erste der kommentiert